• Drucken

 

Newsletter 2016-01

Sehr geehrte Ökostadt-Mitglieder und Umweltfreundinnen und -freunde,
Ihnen allen ein gutes neues Jahr mit viel Spass und Freude.
Nachfolgend einige Termine für Januar und Februar. Weitere Termine auch unter http://www.polinet-koblenz.de/

  • 1.) Offenes Treffen von Ökostadt-Koblenz e.V. Am 14.01 ab 18:00 Uhr im Koblenzer Umweltbüro.
  • 2.) Winterwanderung mit dem NABU, am Sonntag, dem 17. Januar, um 13:00 Uhr.
  • 3.) Alt+Neu Bautage Mittelrhein, am 23. und 24. Januar 2016. Jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr.
  • 4.) Ökostadt Koblenz e.V. / Koblenzer Repair-Cafe. Am Donnerstag, den 28.01. um 18:00 Uhr, im MGH
  • 5.) Natur- und vogelkundlichen Spaziergang durch die Koblenzer Rheinanlagen am Sonntag, dem 07. Februar.
  • 6.) Offenes Treffen von Ökostadt-Koblenz e.V. Am 11.02 ab 18:00 Uhr im Koblenzer Umweltbüro.
  • 7.) Co-Geschäftsführer für teilAuto gesucht.
  • 8.) 7-Sitzer-teilAuto zu verkaufen.

 
1.) Offenes Treffen von Ökostadt-Koblenz e.V. Am 14.01 ab 18:00 Uhr im Koblenzer Umweltbüro.

Das Treffen findet den zweiten Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr im KUB.A; Kornpfortstr. 15 statt. Wir suchen auch Bürger die uns als Beisitzer 1-2 h im Monat unterstützen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
2.) Winterwanderung mit dem NABU, am Sonntag, dem 17. Januar, um 13:00 Uhr.

Eine Winterwanderung bei der Exkursionsleiter Heinz Strunk den Teilnehmern das Naturerlebnis der Weidelandschaft näher bringen möchte. Denn auch im Winter gibt es immer Sehenswertes und auch die ein oder andere Besonderheit zu entdecken, wie zum Beispiel die ersten versteckten Blattrosetten der Orchideen, die sich auf den Frühling vorbereiten.
 
Alle Führungen sind kostenlos. Wir freuen uns über eine Spende.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.NABU-Koblenz-Umgebung.de

 
3.) Alt+Neu Bautage Mittelrhein, am 23. und 24. Januar 2016. Jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Vorträge und Fachmesse rund um das Thema Bauen und Sanieren:
Wer baut oder saniert kann Energie sparen und damit langfristig Kosten senken, die Behaglichkeit erhöhen und den Wert seiner Immobilie erhalten. Die Alt+Neu Bautage Mittelrhein 2016 in Koblenz bieten hierfür kostenlose und umfassende Informationen. In der Fachausstellung und dem Vortragsprogramm informieren Referenten und Aussteller rund um den Neubau und die Gebäudesanierung.
Weitere Inormationen unter http://www.ben-mittelrhein.de/index.php/alt-neu-bautage/2015-12-07-09-17-53.

 
4.) Ökostadt Koblenz e.V. / Koblenzer Repair-Cafe. Am Donnerstag, den 28.01. um 18:00 Uhr, im MGH

Das Koblenzer Repair-Cafe geht in die nächste Runde: wie jeden letzten Donnerstag im Monat wird ab 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus in der Hohenfelder Straße 16. Hilfe zur Selbsthilfe. Es wird wieder genäht, geschraubt, getackert, geklebt und gelötet. Bringt einfach alles mit - gemeinsam kriegen wir das schon hin. Das Repair-Cafe ist für alle, die Spaß am Basteln und Reparieren haben und natürlich für alle, die ihre kaputten Gegenstände wieder in Schuss bringen wollen.

 

5.) Natur- und vogelkundlichen Spaziergang durch die Koblenzer Rheinanlagen am Sonntag, dem 07. Februar.

Der Spaziergang findet von 14:30 bis 17:00 Uhr im Koblenzer Stadtgebiet statt. Der Diplom-Biologe Volker Hartmann fragt sich, ob Enten wohl kalte Füße bekommen. Das versucht er gemeinsam mit interessierten Teilnehmern bei einem natur- und vogelkundlichen Spaziergang durch die Koblenzer Rheinanlagen herauszufinden, bei dem die artenreiche winterliche Vogelwelt beobachtet wird.Treffpunkt für diese Führung ist das Café Rheinanlagen, Kaiserin-Augusta-Anlagen 20, Koblenz. Die Führung entfällt bei Regen oder Schneefall.

Alle Führungen sind kostenlos. Wir freuen uns über eine Spende.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.NABU-Koblenz-Umgebung.de

 

6.) Offenes Treffen von Ökostadt-Koblenz e.V. Am 11.02 ab 18:00 Uhr im Koblenzer Umweltbüro.

Das Treffen findet den zweiten Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr im KUB.A; Kornpfortstr. 15 statt. Wir suchen auch Bürger die uns als Beisitzer 1-2 h im Monat unterstützen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

7.) Co-Geschäftsführer für teilAuto gesucht.

Unser Carsharingprojekt teilAuto sucht wieder einen zweiten Geschäftsführer, der Dieter Schulz bei der Organisation unterstützt. Dabei wären ein gewisses betriebswirtschaftliches sowie technisches Verständnis von Vorteil. Es handelt sich um einen Minijob, der umsatzabhängig vergütet wird und einen Zeitaufwand von 5 bis 10 Stunden pro Woche erfordert.
Bei Interesse bitte Rückmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

8.) 7-Sitzer-teilAuto zu verkaufen.

Das Carsharingprojekt gibt eine Renault Grand Scenic ab. Alter ca 4 Jahre; Laufleistung ca 95.000 km; mit abnehmbarer AHK, Farbe weiß; Preis ca 8.500 Euro inkl. ausweisbarer MWSt. Bei Übernahme, so wie er jetzt steht, inkl. Aufklebern und leichten Teerverschmutzungen, wird ein Rabatt von 500 Euro gewährt. Bei Interesse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mit freundlichen Grüssen
  Meyland Bruhn