Koblenzer Statt-Magazin

Im Statt-Magazin (ehemals KUcK mal!) informieren wir und andere Koblenzer Initiativen zweimal jährlich über aktuelle ökologische und soziale Themen in und um Koblenz

Alle Welt kommuniziert elektronisch, nur das Koblenzer Statt-Magazin druckt noch ganz altmodisch auf Papier. Haben wir Herausgeber den Zug der Zeit verpasst? Sicher nicht. Erstens ist das Magazin als PDF online lesbar, sogar eine Woche früher, als die Druckerei unsere 4000 Hefte jeweils im April und Oktober ausliefert und diese dann in Geschäften, Initiativen und Kneipen kostenfrei ausgelegt werden. Ursprünglich als Koblenzer Umweltkurier („KUcKmal!“) angelegt, wo Umwelt- und Eine-Welt-Organisationen ihre Arbeit darstellen, haben wir Inhalte, Layout und den Namen seit 2014/17 schrittweise modernisiert. Die Aufmacher sind nun hochaktuell und politischer, je 2-3 Schwerpunkte befassen sich vertieft mit ökosozialen Themen. Hinzu kommen Infoseiten mit Kontaktadressen der Szene, Kurznachrichten oder Satire. Hier kann man unzensiert Politik kommentieren, Kontakt zu neuen Initiativen finden oder sich in Ruhe in Hintergrundartikel vertiefen. Das schafft kein flüchtig durchgeschauter Newsletter. Unser Magazin kommt an, auch nach vielen Jahren regelmäßigen Erscheinens. Es wird sich weiterentwickeln, auch mal den lokalen Koblenzer Raum verlassen. Anregungen und Beiträge nehmen wir gerne auf.

Statt-Magazin_2020_fruehjahr

Ausgabe
Frühjahr/Sommer 2021

  • Klima und Ernährungswende – wie nachhaltig is(s)t die Region?
  • Kima und Verkehrswende – kriegt Koblenz endlich die Kurve?
  • Kultur am Boden – Solidarität mit den Koblenzer Kulturschaffenden!

Das nächste Statt-Magazin erscheint im Herbst 2021

Kontakt

redaktion@statt-magazin.de

anzeigen@statt-magazin.de